Parmigiana di melanzane

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen 3 große
Tomaten 1500 g
Parmigiano reggiano 100 g
Mozzarella 250 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Basilikum 1 Handvoll
Honig flüssig etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Salz etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
300 (71)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.die auberginen in ca. 1cm dicke scheiben schneiden, mit salz bestreuen und in eine schüssel schichten die schüssel beschweren und ca 60 min stehen lassen....dadurch werden der aubergine ihre bitterstoffe entzogen

2.die tomaten häuten, den stielansatz und die kerne entfernen, anschließend in kleine Stücke schneiden.

3.die zwiebel schälen und fein würfeln.....den knoblauch pressen....beides in etwas olivenöl anschwitzen, die tomaten hinzugeben und einkochen lassen.....

4.mit honig, salz und pfeffer abschmecken die auberginen kurz mit kaltem wasser abspülen und mit küchentuch gut trocken tupfen

5.olivenöl in einer pfanne erhitzen und die auberginenscheiben darin portionsweise ausbacken.....mit küchenkrepp entfetten

6.den ofen auf 180° umluft vorheizen....den mozzarella in scheiben schneiden und der parmesan reiben.......eine auflaufform mit olivenöl einfetten

7.als erstes kommt eine schicht auberginen dachziegelartig in die auflaufform......dann etwas tomatensauce und einige basilikumblätter, zum schluss parmesan darüber streuen und mit mozzarellascheiben belegen....so verfährt man, bis alle zutaten aufgebraucht sind ….der abschluss sollte käse sein

8.den auflauf in den ofen stellen und in ca 30 min.goldgelb backen lassen dazu passt am besten baguettebrot

Auch lecker

Kommentare zu „ Parmigiana di melanzane“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Parmigiana di melanzane“