Melanzane alla Parmigiana

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehen 2 Stk.
Chilischote 1 Stk.
gehackte Tomaten aus der Dose 800 g
Olivenöl 5 EL
Salz, Pfeffer etwas
Auberginen 1 kg
Zimt 2 Msp
Mozzarella 250 g
Parmesan 100 g
Basilikum 1 Bund
getrocknete italienische Kräuter 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
266 (63)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

1.Knoblauch und Chili fein hacken. Die Chilischote zuvor entkernen. Beides in 2 EL Olivenöl in einem Topf anschwitzen, dann die gehackten Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Die Sauce sollte etwas einkochen.

2.Die Auberginen der Länge nach in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf zwei mit Backpapier belegten Blechen verteilen. 3 EL Olivenöl mit dem Zimt verrühren und die Auberginen damit bepinseln. Mit etwas Salz bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten bei 160 Grad Umluft backen.

3.Mozzarella in Scheiben schneiden. Parmesan reiben. Basilikumblätter grob hacken. Die Auberginen aus dem Ofen nehmen. Temperatur auf 175 Grad (oder Umluft 155 Grad) umstellen.

4.Eine Auflaufform mit etwas Tomatensauce bedecken. Dann wie folgt einschichten: Hälfte der Auberginen, Hälfte Mozzarella, Hälfte Tomatensauce, Hälfte Parmesan, Hälfte des Basilikums. Den Vorgang nochmal wiederholen, aber den Basilikum weglassen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen. Mit dem restlichen frischen Basilikum bestreut servieren.

5.Dazu passt z. B. Baguette, Salat und Steaks.

Auch lecker

Kommentare zu „Melanzane alla Parmigiana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melanzane alla Parmigiana“