Gemüse: Auberginenauflauf

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen 1 kg
Tomaten 1 kg
Parmesan 100 g
Mozzarella 300 g
hartgekochte Eier 4
Thymian, Oregano, Basilikum, Salz, Pfeffer etwas
Zwiebeln 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Tomatenmark 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

1.Auberginen waschen, Stielansätze entfernen und in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen, aufeinander legen und ca. 1/2 Stunde stehen lassen.

2.Auberginenscheiben abtrocknen, auf ein mit eingeöltem Backpapier ausgelegtes Blech auslegen, mit Olivenöl bepinseln und im Backofen bei 220 °C von beiden Seiten goldbraun backen. Beim Wenden evtl. nochmals mit Olivenöl einpinseln. Auberginen können auch in einer Pfanne in Olivenöl gebraten werden, ziehen dann allerdings ziemlich viel Öl.

3.Tomaten überbrühen, häuten und würfeln. Zwiebel und Knoblauch würfeln, in Olivenöl kurz andünsten, zuerst das Tomatenmark dazugeben und kurz mit andünsten und dann die gewürfelten Tomaten. Mit Salz, Pfeffer oder Chili und den Kräutern würzen und zu einer sämigen Tomatensauce köcheln lassen.

4.Eier und Mozzarella in Scheiben schneiden.

5.Eine Auflaufform etwas einölen, mit einer Schicht Auberginenscheiben auslegen, mit etwas Parmesan bestreuen, dann mit Tomatensoße bedecken. Darauf die Eierscheiben legen, erneut Auberginenscheiben und Tomatensoße einschichten. Dann mit Basilikum und Parmesan bestreuen, darauf den in Scheiben geschnittenen Mozzarella legen.

6.Auflauf in den Backofen schieben und ca. 40 Min. bei 175 °C backen. Der Auflauf kann ofenfrisch heiß oder auch lauwarm mit Weißbrot serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Auberginenauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Auberginenauflauf“