Lasagne von der Aubergine

30 Min mittel-schwer
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen frisch 2
Olivenöl etwas
Tomaten 500 g
Butter 1 EL
Zucker 1 Prise
Basilikum 10 Blätter
Schafskäse 75 g
Meersalz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Auberginen waschen und den Stielansatz entfernen. Der Länge nach in ca. 1/2 cm diche Scheiben schneiden. Entweder mit einer Aufschnittmaschine, oder mit Hilfe eines Brettes. Die Aubergine neben das Brett legen und mit einem langen Messer in der Bretthöhe quer schneiden. Siehe Fotos.

2.Die Auberginenscheiben von jeder Seite salzen und pfeffern. In einer Pfanne mit Olivenöl rasch von beiden Seiten anbraten.

3.Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen.

4.Die Tomaten keruzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen und die Haut abziehen. Die Tomaten vierteln, entkernen und dann fein würfeln. Die Basilikumblätter fein hacken.

5.Den Schafskäse zerbröseln.

6.In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen, die Tomaten darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und den Schafskäse und den Basilikum untermischen.

7.Nun abwechselnd Auberginenscheiben und die Tomatenmasse zu drei bis vier Lagen übereinander schichten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

8.Im auf 220° vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne von der Aubergine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne von der Aubergine“