Auberginenpaste

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Auberginen frisch 2 große
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 1 EL
Kräuteressig 1 TL
Mayonnaise 1 TL
Salz etwas
Petersilie glatt frisch etwas

Zubereitung

1.Den Backofen vorheizen die Temperatur auf 200°C einstellen. Die Auberginen waschen, diese einmal halbieren mit Öl bestreichen un in eine Auflaufform oder auf ein Blech das mit Öl bestrichen wurde legen und im Backofen für ca 20 Minuten garen. Ab und zu mit der Gabel prüfen ob sie gar sind.

2.Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann die Haut von der Aubergine abziehen rest des Früchtfleisches in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden und zum Fruchtfleisch geben. Das Salz, die Mayonnaise, Essig und Öl dazu und mit einen Stabmixer zu Muss machen. Vielleicht nochmals abschmecken.

3.Die glatte Petersilie waschen und zerhacken und unter das Mus geben. Muss ca. für 1 Stunde in den Kühlschrank. Lecker Brotaufstrich bzw. Dip.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginenpaste“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginenpaste“