Gefüllte Aubergine

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 1 ca. 300 g
Tomaten 4
Zwiebeln frisch 2 kleine
Schweinefleisch 250 g
Knoblauchzehe 1 kleine
Langkornreis 100 g
Öl 2 EL
Gemüsebrühe 300 ml
Weißwein trocken 50 ml
Butter 1 EL
Zucker 1 Prise
Käse gerieben etwas
Petersilie gehackt etwas
Zitronensaft etwas
Salz und Pfeffer etwas
Fett für die Form etwas
Alufolie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.Die Aubergine gut abwaschen und trocken tupfen. Diese nun halbieren und das Fruchtfleisch herauslösen das noch ein breiter Rand von ca. 0,5 cm bleibt. Ich nehme dazu einen Löffel zum herauslösen. Die Hälfen und die Würfel vom Fruchtfleisch der Aubergine mit dem Zitronensaft beträufeln.

2.Die Knoblauchzehe und die Zwiebeln schälen und beides fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und beides darin für ca. 2 Minuten dünsten. Dann die Auberginenwürfel mit dazu geben und nochmals ca. 2 Minuten dünsten. Auch den Reis mit in diesem Topf dazu geben und nochmals 3 Minuten gemeinsam dünsten. Jetzt die Brühe und den Wein zum ablöschen verwenden und zugedeckt ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.

3.Die gewaschenen Tomaten, diese kreuzweise einschneiden und kurz mit kochendem Wasser überbrühen und im heißem Wasser kurz liegen lassen. Vorsichtig raus nehmen und unter kaltem Wasser abschrecken dann die Haut der Tomaten abziehen.Auch die Tomaten bis auf eine werden in mundgerechte Stücke geschnitten. Die eine Tomate wird in Scheiben geschnitten.

4.Das Scheinefleisch gut abwaschen, trocken tupfen und diese dann in ca. 5 cm lange Streifen schneiden. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und darin das Fleisch für ca. 5 Minuten braun anbraten. Ab und zu Wenden. Mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack würzen.

5.Jetzt die Butter mit dem angebratenen Fleisch zu der Reismasse geben und verrühren. Diese Mischung jetzt nochmals mit Salz, Pfeffer, Zucker je nach Geschmack abschmecken. Diese Mischung jetzt je Hälfte ca. 3 EL füllen. Das restliche Reisfleisch kommt dann mit in die Auflaufform. Und darauf dann die gefüllte Aubergine setzen.

6.Nun die Tomatenscheiben auf die gefüllte Aubergine geben mit Käse bestreuen. Backofen auf 175°C vorheizen und die Auflaufform mit den Zutaten für ca. 60 Minuten garen. Die Auflaufform ca. 20 Minuten vor Garzeitende mit der Alufolie abdecken und zu Ende garen. So wird der Käse nicht zu dunkel.

7.Vor dem Servieren die gehackte Petersilie darüber geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Aubergine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Aubergine“