Auberginen-Souffle mit mildem Ziegenfeta

Rezept: Auberginen-Souffle mit mildem Ziegenfeta
Mediterriane Küche
17
Mediterriane Küche
01:00
2
387
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
frische Auberginen
6 Stück
frische Tomaten
4 Scheiben
Weiß- oder Vollkornbrot, nach Geschmack
1 Stück
Knoblauchzehe geschält
50 Milliliter
Olivenöl extra vergine
1/2 Bund
frische Basilikumblätter
250 Gramm
milder Ziegenfeta
Salz
schwarzer Pfeffer
4 Stück
Souffleformen Ø10 cm
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.08.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
527 (126)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auberginen-Souffle mit mildem Ziegenfeta

ZUBEREITUNG
Auberginen-Souffle mit mildem Ziegenfeta

1
4 der 6 Tomaten in Würfel schneiden. Diese in einem kleinen Topf mit etwas Olivenöl anbraten und auf die Hälfte einkochen lassen. Am Ende mit durchgedrücktem Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Seite stellen.
2
Auberginen in gleichmäßige Scheiben schneiden. Mit etwas Olivenöl einpinseln und mit Salz und Paprika würzen. Auf dem Grill oder in einer Grillpfanne weich garen. Anschließend in nicht zu kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.
3
Brot toasten, in Würfel schneiden und mit wenig Olivenöl vermischen.
4
Souffleformen leicht mit Olivenöl einpinseln. Gegrillte Aubergigenstücke bis etwa 1/3 bis die Hälfte der Form einfüllen und Tomatensauce gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Die Tomatensauce sollte nicht höher eingefüllt werden als die Auberginen. Dann eine Lage Brotwürfel und eine Lage mit den restlichen in Scheiben geschnittenen Tomaten schichten. Etwas Salz und Pfeffer auf die Tomaten, mit frisch geschnittenen Basilikumblättern und Fetawürfeln abschließen.
5
Im Ofen bei 160°C (Grillstufe) den Käse in ca. 20 Minuten leicht braun werden lassen und genießen. Dazu passt grüner Salat und ein Glas trockener Rotwein.

KOMMENTARE
Auberginen-Souffle mit mildem Ziegenfeta

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ein Soufflê sieht aber für mich anders aus ... und wird auch anders zubereitet. Gratin kommt der Sache da schon viel näher. Aber als Gemüsebeilage akzeptabel und sicherlich auch sehr schmackhaft. LG ~Geli~
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Dein Rezept liest sich sehr lecker. Ich mag die Kombination der Aromen. Allerdings würde ich es nicht als Soufflé bezeichnen. Für mich ist es eher ein Gratin oder ein Auflauf.

Um das Rezept "Auberginen-Souffle mit mildem Ziegenfeta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung