♥ Tom- & Gine-Auflauf ♥

1 Std leicht
( 83 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 250 g
Aubergine 1
Zwiebel 1
Tomaten # stückig mit Kräutern # 1 Dose
Cocktail-Tomaten etwas
Mozzarella 1
Knoblauchzehen 2
Außerdem ...
Gewürzmischung Bruschetta Arrabiata etwas
Crème fraîche 1 Becher
Cremefine 50 ml
Pfeffer, Salz, Paprika edelsüß etwas
Petersilie glatt frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
18,2 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
17,4 g

Zubereitung

1.Zuerst werden alle Zutaten gewaschen und vorbereitet. Die Zwiebel halbieren und in feine Scheiben schneiden, die Aubergine in kleine Würfel, die frischen Tomaten nach Größe halbiert oder geviertelt, die Knobi-Zehen in ziemlich kleine Stücke. Mozzarella in Scheiben.

2.Pfanne aufsetzen, Olivenöl hinzugegeben – heiß werden lassen, aber nicht überhitzen. Ofen vorheizen, Ober- und Unterhitze, 200°.

3.Die Zwiebel geht zuerst in die Pfanne, und wird glasig angebraten. Dann kommt die Aubergine dazu. Ein wenig vor sich hin braten lassen, mittlere Temperatur.

4.Wenn die Aubergine ein wenig Farbe bekommen hat, die gestückelten Tomaten mit Saft hinzugeben. Dann den Knoblauch dazu geben und einige Minuten leicht köcheln lassen.

5.In der Zwischenzeit die Crème fraîche mit ein wenig Cremefine (oder Milch) verdünnen, glattrühren und 2 TL Bruschetta-Gewürz unterrühren. Darf ruhig schön pikant sein!

6.Den Pfanneninhalt mit Pfeffer und Salz würzen und in eine Auflaufform umfüllen.

7.Die Pfanne kurz mit Küchenkrepp auswischen (Vorsicht, heiß!), etwas Olivenöl hineingeben und dann das Hackfleisch gut anbraten. Dieses gut mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen, dann auf das Gemüse in die Auflaufform geben. Darauf die Tomaten verteilen und dann die Bruschetta-Creme darüber geben. Das Ganze jetzt mit dem Mozzarella belegen und ab damit in den Ofen (mittlere Höhe). 40 Minuten garen.

8.Ich habe den Auflauf die letzten 10 Minuten noch eine Schiene höher gesetzt und den Grill dazu geschaltet, weil mir der Käse nicht dunkel genug wurde. Das muss man je nach eigener Vorliebe und dem jeweiligen Ofen entscheiden.

9.Frische Petersilie waschen, trocken tupfen und kleinschneiden; ein paar kleine Blättchen dürfen ganz bleiben.

10.Wenn der Auflauf dann die gewünschte Bräune erreicht hat, raus aus dem Ofen, auf die Teller und mit der frischen Petersilie anrichten.

11.Ich muss zugeben, dass ich es auf den Tellern optisch nicht sooo schön fand – aber es war wirklich seeehr lecker! :-)

12.(Die Nährwertangaben wurden automatisch errechnet. Da aber nicht alle Zutaten aus den Vorgaben ausgewählt werden konnten, kann ich nicht für die Richtigkeit garantieren.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „♥ Tom- & Gine-Auflauf ♥“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„♥ Tom- & Gine-Auflauf ♥“