Gebratene Tomaten mit viererlei Käse

10 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten 3
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Markenbutter 20 g
Gewürzter Pfeffer etwas
Meersalz etwas
Knoblauch frisch mit dem Grün 2
Blattpetersilie 1 Bund
Käse geraspelt - viererlei 6 Teelöffel

Zubereitung

1.Vorarbeit: Die Tomaten quer halbieren, die frischen Knoblauchzwiebeln in Scheibchen schneiden und die Blattpetersilie in feine Streifchen schneiden.

2.Zubereitung: Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten-Hälften mit der Schnittfläche hineinsetzen, braten lassen, bis sie an der Unterseite goldbraun angebrutzelt sind - das dauert etwa 2 bis 3 Minuten.

3.Die Markenbutter dazugeben und wenn sie geschmolzen ist, die Tomaten wenden. 2 Minuten weiterbraten lassen und erst jetzt mit Pfeffer und Salz würzen.

4.Den Knoblauch mit einem Teil der Petersilie auf die Schnittflächen streuen, mit einem Löffel die Flüssigkeit aus der Pfanne darüberträufeln und zu guter letzt den Käse über die Tomaten streuen.

5.Einen Deckel auf die Pfanne setzen und bei milder Hitze so lange weiterbraten, bis der Käse appetitlich zerlaufen ist. Mit Petersilie bestreut zu Bratkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Tomaten mit viererlei Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Tomaten mit viererlei Käse“