Babaganoush

1 Std leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen 600 g
Knoblauchzehen 2 St
Petersilie 0,5 Bund
Tahina Sesampaste 2 EL
Zitronensaft 3 EL
Olivenöl 2 EL
eingelegte Chilischote 1 St
Salz, Pfeffer etwas
Öl zum einpinseln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Auberginen mehrmals mit einer Gabel einstechen, halbieren und einölen. In der Ofenmitte bei 130 Grad Umluft je nach Größe 30-45 min. garen bis sie weich sind. Ich habe, wie ihr auf den Bildern seht, nach Rezept die ganzen Auberginen in den Ofen gelegt und das ging ja gar nicht.

2.Die Auberginen abkühlen lassen und und das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen, pürieren und in eine Schüssel geben.

3.Den Knoblauch und die Petersilie fein hacken, Knoblauch, Petersilie, Tahina und Zitronensaft zum Auberginenmus geben und gut verrühren. Versucht es erstmal mit 2 EL Zitrone. Hat bei mir gereicht.

4.Das Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der Chilischote garnieren. Bei mir war es die Beilage zu gemischtem Salat, Köfte und Falafel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Babaganoush“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Babaganoush“