Gemüse-Gerichte: Auberginen, gefüllt und überbacken

2 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen 4
Paprikaschote frisch , gelb und rot 2
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Tomaten 3
Oliven grüne und schwarze, etwas
Mozzarella 1
Salbeiblätter etwas
Knoblauchzehen gehackt, kann auch mehr sein 1
Salz, Pfeffer, Paprika-edelsüss und einen Kaffeelöffel Tomatenmark etwas
Olivenöl extra vergine 2 EL
Alufolie etwas

Zubereitung

Die Auberginen putzen und in Alufolie wickeln, im vorgeheizten Backofen ca.30 Min. schmoren(190°C) Das Gemüse putzen und in Würfel b.z.w. Scheiben schneiden. Oliven halbieren, die schwarzen Oliven entsteinen.In einer Pfanne mit etwas Olivenöl kurz anschwitzen.Mit den Gewürzen kräftig abschmecken . Die fertigen Auberginen aushöhlen und das Auberginenfleisch und den Knoblauch unter das Gemüse mischen, ev. noch einmal abschmecken. Die Auberginen damit füllen in die gefettete Auflaufform setzen, mit den in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen und darauf die Salbeiblätter verteilenCa. 45 Min. im Backofen schmoren ! (190° C) Mit Reis servieren! Bild folgt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Gerichte: Auberginen, gefüllt und überbacken“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Gerichte: Auberginen, gefüllt und überbacken“