Gefüllte Auberginen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen frisch 4
Hackfleisch gemischt 250 g
Tomaten 2
Zwiebeln 4
Knoblauchzehen 4
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Olivenöl etwas
Petersilie etwas
geriebenen Käse etwas

Zubereitung

Die Aubergine längs so schälen, dabei immer einen Streifen Schale stehen lassen (sieht dann gestreift aus). In einer Großen Pfanne rundherum goldgelb braten, abkühlen lassen. Zwiebeln halbiren und in dünne Scheiben schneiden. In Olivenöl anbraten, Hackfleisch zugeben und gut durchbraten, bis Fleisch krümlig ist. Gehackten Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten. Alles mit den angegebenen Gewürzen abschmecken, Ptersilie zufügen. Auberginen mit einen spitzen Messer längs tief einschneiden, sodass eine Tasche entsteht. Da hinein die Fleischmischung stopfen. Die Auberginen mit der Füllung nach oben in eine feuerfeste Form geben. In Scheiben geschnittene Tomaten obenauf legen. Salzen und pfeffern. Mit Käse bestreuen und im Ofen 20-25 Minuten bei 200 Grad backen . Dazu reicht man Brot. Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Auberginen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Auberginen“