Gefüllte Aubergine

1 Std 10 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Auberginen frisch,mittelgroß 2 Stk.
Zwiebelwürfelchen 40 gr.
Knoblauch gehackt 2 Stk.
Rinderhackfleisch 350 gr.
kleine Dose Kirschtomaten 1
Feta zerkrümelt 200 gr.
Blattpetersilie gehackt 2 Esslöffel
frische Minze 4 Zweige
Pul Biber 1 TL (gestrichen)
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Auberginen küchenfertig putzen und längs halbieren.Fruchtfleisch bis auf einem halben cm herausschaben und fein würfeln. Auberginenhälften in Olivenöl von beiden Seiten bissfest braten. Auf Küchernkrepp abtropfen lassen und von Innen mit Salz würzen.

2.Zwiebel in Olivenöl dünsten.Knoblauch,zerdrückte Dosentomaten und Pul Biber zugeben. Zugedeckt ca.10 Min.köcheln lassen.Mit Salz und Pfeffer,bei Bedarf mit einer Prise Zucker,abschmecken.Die Hälfte der fein geschnittenen Minzblätter unterheben.

3.Hackfleisch in Olivenöl anbraten.Fruchtfleisch zugeben und bei mittlerer Hitze fertig braten. Petersilie unterheben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Auberginen damit füllen. Tomatensauce in eine feuerfesten Form giessen.Auberginen hineinsetzen und mit dem Käse und der restl.Minze bestreuen.

4.Im Backofen bei 160 Grad Ober/Unterhitze ca.25 Min.backen. Mit etwas Fladenbrot und Minzjoghurt als Vorspeise servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Aubergine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Aubergine“