Rind: Würziger Gulasch unter der Haube.....

Rezept: Rind: Würziger Gulasch unter der Haube.....
... mit besonders knusprigen Zwiebelringen.
3
... mit besonders knusprigen Zwiebelringen.
03:00
1
605
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rindergulasch
5 Stück
Zwiebeln frisch
2 EL
Butterschmalz
2 TL
Chilisoße (Sambal Oelek)
400 ml
Gemüsebrühe heiß
425 ml
stückige Tomaten, Dose
1 mittelgrosse
Zimtstange
2 Blatt
Lorbeer
4 Stück
Wacholderbeeren
600 g
TK-Bohnen grüne
212 ml
eingelegte rote Paprika, Glas
1 kg
Kartoffeln, mittelgroß
100 g
Schlagsahne
0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle
5 EL
Paniermehl
30 g
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
10,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rind: Würziger Gulasch unter der Haube.....

Brathähnchen in Weißweinsauce

ZUBEREITUNG
Rind: Würziger Gulasch unter der Haube.....

Für das Gulasch:
1
Drei Zwiebeln abschälen und in Ringe schneiden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden 8 Minuten braten. Schön saftig und knusprig wird das Fleisch, wenn Ihr es portionsweise in den Bräter gebt.
2
Nach ca. 6 Minuten Zwiebeln zufügen und mit Salz und Sambal Oelek würzen.
3
Nun das ganze mit Gemüsebrühe und Tomatenmark ablöschen. Zimtstange, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zugeben.
4
Den Bräter deckt Ihr mit einem Deckel ab, schiebt den Bräter in den heißen Backofen und schmort das Fleisch bei 200 Grad ca. 1,5 Stunden.
Für das Bohnengemüse:
5
Die grünen Bohnen in kochendes Salzwasser etwa 12 Minuten garen.
6
Die eingelegten roten Paprika abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Für die Kartoffelhaube:
7
Das Gulasch aus dem Ofen nehmen, Zimtstange und Lorbeerblätter entfernen. Dann 250 ml Wasser, die Bohnen, Paprika und Schlagsahne dazugeben. Die Kartoffeln schuppenförmig auf das Gulasch legen, mit Salz, Pfeffer würzen und mit dem Paniermehl bestreuen.
8
Nun verteilt Ihr die Butter in Flöckchen darauf und backt die Kartoffelhaube bei gleicher Temperatur in etwa 60 Minuten fertig.
Für die knusprigen Zwiebelringe - restliche 2 Zwiebeln:
9
Die Zwiebelringe werden besonders leichmäßig, wenn Ihr diese hobelt. Schön kross werden sie, wenn man 1/3 Zwiebelringe in Mehl wendet und im heißem Fett knusprig brät
10
Nach dem Backen streue ich die knusprigen Zwiebeln vor dem Servieren über den Auflauf.

KOMMENTARE
Rind: Würziger Gulasch unter der Haube.....

Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Sehr lecker...5***** LG Andy

Um das Rezept "Rind: Würziger Gulasch unter der Haube....." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung