Schwein: Medaillons mit Feigensauce

35 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinemedaillons, je 80 g 8 Stück
Feigen frisch 500 g
Madeirawein 10 cl
Schmand 150 g
Akazienhonig 5 EL
Minze frisch 1 Bund
Zwiebeln frisch 2 mittlere
Knoblauchzehen 2 große
Spargel grün 500 g
frische Möhren 1 Bund
Zucker 1 TL
Butter 3 EL
Pfeffer bunt 1 TL
Salz 1 TL

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Dann die Zwiebeln hacken und den Knoblauch längs achteln.

2.Grünen Spargel abbrausen, harte Enden abschneiden und im unteren Drittel schälen.

3.Möhren waschen und mit dem anderen Gemüse in Salzwasser mit Zucker bissfest garen.

4.Gehackte Zwiebeln und Knoblauchachtel in 1 EL heißer Butter andünsten.

5.Das Fleisch waschen und vierteln und in einem Esslöffel Butter andünsten.

6.Madeirawein angießen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Créme-fraiche und Akatzienhonig unterziehen und abschmecken.

7.Das gegarte Gemüse abtropfen lassen, in 1 EL Butter schwenken.

8.Das Bund frische Minze in Streifen schneiden und unter die Soße geben.

9.Die Medaillons mit der Feigensoße anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein: Medaillons mit Feigensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein: Medaillons mit Feigensauce“