Bärlauchsuppe

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauchzwiebel frisch 0,5 Bund
Knoblauch frisch 2 Stk.
Butter 60 g
Mehl 40 g
Gemüsefond 800 ml
Bärlauch frisch 2 Bund
Sahne 200 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und zerkleinern (ich bevorzuge in Würfel schneiden, nicht pressen, wird angeblich bitterer..). Bärlauch gründlich waschen und fein hacken.

2.Lauchzwiebeln und Knoblauch in Butter anschwitzen. Mehl hinzugeben und verrühren. Mit dem Gemüsefond ablöschen und ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

3.Bärlauch und Sahne in die Suppe hinzufügen, pürieren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Fertig! Und Lecker!

4.Dazu passt: garniert mit gebratenen Garnelenschwänzen, gut bürgerlich mit Brot oder nach Belieben..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauchsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauchsuppe“