Bärlauchsuppe

Rezept: Bärlauchsuppe
Suppe mit Gelinggarantie
6
Suppe mit Gelinggarantie
00:30
2
10033
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Bund
Lauchzwiebel frisch
2 Stk.
Knoblauch frisch
60 g
Butter
40 g
Mehl
800 ml
Gemüsefond
2 Bund
Bärlauch frisch
200 ml
Sahne
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bärlauchsuppe

Sülzostereier
Frohe Oster mit Hot Vanille Fischrezept vorhanden

ZUBEREITUNG
Bärlauchsuppe

1
Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen und zerkleinern (ich bevorzuge in Würfel schneiden, nicht pressen, wird angeblich bitterer..). Bärlauch gründlich waschen und fein hacken.
2
Lauchzwiebeln und Knoblauch in Butter anschwitzen. Mehl hinzugeben und verrühren. Mit dem Gemüsefond ablöschen und ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
3
Bärlauch und Sahne in die Suppe hinzufügen, pürieren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Fertig! Und Lecker!
4
Dazu passt: garniert mit gebratenen Garnelenschwänzen, gut bürgerlich mit Brot oder nach Belieben..

KOMMENTARE
Bärlauchsuppe

Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Nina ich liebe Suppe und nehme es mit inge 5*****
Benutzerbild von kuchenmom
   kuchenmom
Das schmeckt nach Frühling!! LG aus ROW Karin

Um das Rezept "Bärlauchsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung