Spinatsuppe mit Seelachs

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachs geräuchert 100 Gramm
Räucherspeck fett 50 Gramm
Zwiebeln 2 Stück
Milch 0,75 Liter
Zwiebackscheiben 3 Stück
Spinat tiefgefroren 1 Päckchen
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Margarine 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Zwiebackscheiben ganz fein reiben. Den Seelachs in feine Streifen schneiden. Den Speck in feine Würfel schneiden.

2.Den Speck in einer Pfanne anbraten, die Zwiebeln dazu geben und andünsten. Das Zwiebackmehl dazu geben und leicht anschwitzen. Mit Milch aufgiessen und den Spinat dazu geben.

3.Die Suppe 5 Minuten leicht köcheln lassen, dann die Seelachsstreifen hineingeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatsuppe mit Seelachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatsuppe mit Seelachs“