Wirsingkohlsuppe

1 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Bällchen
Rinderhack 500 g
Zwiebel frisch 1
Ei 1
Dijon Senf 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Wirsingkohlsuppe
Wirsingkohl frisch 1 Kleiner
Butter 40 g
Öl 1 EL
Mehl gesiebt 30 g
Rinderfond 800 ml
Zitronensaft etwas
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Kartoffeln festkochend 400 g
Parmesan 30 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
10,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Zwiebeln fein würfeln. In einer Pfanne anschwitzen. Hack mit dem Ei, Paniermehl und den angeschwitzen Zwiebeln gut durchkneten. Mit Senf sowie Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Bällchen formen.

2.Wirsinkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Butter und Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Kohl darin ca. 10 Min. andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Die Kartoffeln schälen, abbrausen und in "Kleine Würfel" schneiden. Fond angießen und aufkochen lassen. Mit Salz, Peffer, Muskat und einem Spritzer Zitronensaft würzen. Die Kartoffelstücke in die Suppe geben und weitere 10. Min köcheln lassen. Danach die Hackbällchen ebenfalls 10 Min. mitköcheln lassen.

3.In vorgewärmte Suppentassen oder -teller füllen und mit dem Parmesan bestreut servieren. Guten Appetit ! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingkohlsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingkohlsuppe“