Französische Zwiebelsuppe

30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln 2 große
Mehl 2 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe gekörnt 1 EL
Speck 3 Scheibe
Wasser 1 Liter
Kümmel etwas
Toastbrot 2 Scheibe
Käse gerieben 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

1.Die halbierten Zwiebeln in Streifen schneiden und mit etwas Fett des ausgelassenen, gewürfelten Specks im Topf anbraten bis die Zwiebeln goldgelb sind. Danach das Mehl darübersieben und mit den Zwiebeln gut verrühren.

2.Das kochende Wasser angießen, 1 Eßlöffel gekörnte Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Kümmel und den Rest Fett vom Speck (ohne Grieben) dazugeben. 20 Minuten weiter köcheln.

3.Die Toastbrotscheiben in Würfel schneiden und von allen Seiten rösten.

4.Über die fertige Suppe - Croutons und geriebenen Käse geben und so servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Französische Zwiebelsuppe“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französische Zwiebelsuppe“