Feines Bärlauchsüppchen

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bärlauch frisch 1 Bund
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Kartoffeln 2 mittelgrosse
Sahne 125 ml
Hühnerbrühe 1 l
Butter 50 gr.
Salz, Pfeffer, Chili geschrotet etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen und klein hacken. Kartoffeln schälen und in dünne Würfel schneiden. Bärlauch und Petersilie fein hacken

2.Etwas Butter in einen Topf geben und die Zwiebeln darin anschwitzen. Kartoffelwürfel und gehackte Petersilie zugeben und mit der Hühnerbrühe ablöschen und 15 Minuten kochen lassen.

3.Mit dem Zauberstab zerkleinern und durch ein Sieb geben.

4.Zurück in den Topf, 50 gr. Butter und 75 ml Sahne zufügen und mit etwas Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen und nun den Bärlauch zufügen.

5.Restlichen 50 ml Sahne steifschlagen und nach und nach unter die Suppe heben! Nun kann serviert werden. Die Suppe schmeckt köstlich. Anmerkung: Da Bärlauch nur wenige Wochen frisch zu haben ist, kann alternativ auch 1 "Iglo-Frischebecher Bärlauch" verwendet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feines Bärlauchsüppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feines Bärlauchsüppchen“