Petersilien-Samtsuppe ...

40 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
750 g Rosenkohl Strünke von
1 Blumenkohl Strünke von
Petersilienstiele reichlich
Kartoffel 1 dicke
Zwiebel gewürfelt 0,5
Knoblauch gehackt 1
Öl 2 Esslöffel
Hühnerbrühe 750 ml
Salz 0,5 Teelöffel
Sahne 200 ml
Petersilie gehackt 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Die Petersilienstiele mit einer Hand bündeln und in möglichst feine Stücke schneiden. Die Kohlstrünke mit einem großen Messer etwas zerhacken und die Kartoffel in kleine Stücke schneiden.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen, nun den Knoblauch, die Petersilie und auch die zerhackten Kohlstrünke zufügen und alles einmal durchschwitzen lassen.

3.Die Kartoffeln zufügen, mit Hühnerbrühe ablöschen, mit Salz würzen und das Süppchen abgedeckt bei milder Hitze etwa 30 Minuten garen lassen.

4.Die Suppe nun mit dem Stabmixer pürieren, dabei die Sahne mit einfließen lassen, noch einmal kurz aufkochen lassen und zuletzt die frisch gehackte Petersilie unterheben.

5.Noch einmal abschmecken und mit ein paar Petersilienblättchen garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Petersilien-Samtsuppe ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Petersilien-Samtsuppe ...“