Allgäuer Kartoffelsuppe mit Lauch und Kräutern

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Kartoffeln 700 g
Karotten 4
Lauch 2 Stangen
Weißwein 1 Schuss
Gemüsebrühe 0,75 l
Kräuterschmelzkäse 200 g
Muskat 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Paprika edelsüß 1 TL
Majoran Gewürz 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Packung 8-Kräuter tiefgekühlt 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und beides glasig dünsten.

2.Die geschälten und in Würfel geschnittenen Karotten und Kartoffeln ins Fett geben und kurz mitschwitzen lassen.

3.Den Lauch putzen, in feine Ringe schneiden, in den Topf geben und ebenfalls kurz garen lassen.

4.Mit Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen (Den Wein kann man auch weglassen, wenn z. B. Kinder mitessen). Aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen.

5.Den Käse unter die Suppe rühren und schmelzen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken, dann die Kräuter unterrühren und alles noch einmal kurz ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Allgäuer Kartoffelsuppe mit Lauch und Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Allgäuer Kartoffelsuppe mit Lauch und Kräutern“