Laktosefreie cremige Lauchsuppe

1 Std leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildschweinhack frisch durch den Wolf gedreht 250 Gramm
Lauchstangen gewürfelt 3 Stück
Laktosefreie Käsecreme 200 Gramm
Laktosefreie Kräutercreme 125 Gramm
Zwiebel gewürfelt 2 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Mehlige Kartoffeln gekocht, zerdrückt 2 Stück
Kartoffel geschält frisch gegart, gewürfelt 2 Stück
Rapsöl 2 EL
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Meersalz fein 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Bio-Gemüsebrühe 1,5 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
205 (49)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
5,1 g

Zubereitung

1.Das Öl erhitzen und das Hack anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hitze zurücknehmen und Zwiebel und Knobi dazugeben, alles zusammen ca. 5 min braten.

2.Nun den Lauch dazu und nochmal ca. 10 min mitdünsten lassen. Dann die Gemüsebrühe angiessen und etwas Mukatnuss dazu.

3.Jetzt kommt die Käsecreme und die zerdrückte Kartoffel in die Suppe. Umrühren und ca. 15 min auf kleiner Flamme köcheln lassen.

4.Nun die Kräutercreme einrühren und die Kartoffelwürfel dazu geben. Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken und nochmal kurz erhitzen. Dazu gab es ein Kräuter-Pizzabrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Laktosefreie cremige Lauchsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Laktosefreie cremige Lauchsuppe“