Kartoffelsuppe - die 10.

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 10 große
Möhren 7
Lauchstangen jung 2
der Sellerieknolle 1 Stück von
Zwiebel 1 dicke
China-Knoblauch 1
Liebstöckelzweige 3
Öl 3 Esslöffel
Bacon 100 g
Gemüsebrühe zum Auffüllen etwas
Salz 2 Teelöffel
Pfeffer 0,5 Teelöffel
Mettenden 4
Sahne 400 ml
Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1745 (417)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
44,5 g

Zubereitung

1.Kartoffeln und Gemüse waschen, putzen und anschließend alles suppengerecht in Würfel bezw. Scheibchen schneiden, Knoblauch und Liebstöckelzweige fein zerhacken und den Bacon in Streifen schneiden.

2.In einem ausreichend großen Topf das Öl erhitzen und den Bacon darin mild anbraten, dann die Zwiebelwürfel zugeben und glasig werden lassen. Den gehackten Knoblauch und die Gemüse mit dem Liebstöckel dazutun und einmal kurz durchschwitzen.

3.Kartoffelwürfel dazugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen, bis alles mit Flüssigkeit bedeckt ist. Mit Pfeffer und Salz würzen, einen Deckel aufsetzen und die Suppe 30 Minuten lang leise köcheln lassen.

4.Anschließend mit dem Pürierstab gründlich durchmixen und dabei die Sahne mit einfließen lassen. Noch einmal abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu paßt ein separat erhitztes Mettwürstchen.

5.Anmerkung: Ich habe diese Suppe zum Teil für den TK-Vorrat zubereitet, um die noch vorhandenen alten Kartoffeln zu verarbeiten. So habe ich 3 Portionen (jede für 2 Personen) einfrieren können und eine Portion haben wir natürlich gleich genossen.

6.Pürierte Kartoffelsuppe schmeckt übrigens nach dem Auftauen noch genauso gut, wie frisch gekocht (wie fast alle Eintöpfe) - ich freu mich später immer, wenn ich solch ein schnelles Gericht im Vorrat habe, wenn´s zeitlich mal etwas eng wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe - die 10.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe - die 10.“