Kartoffel-Lauch-Käse Suppe

30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln mehligkochend 500 Gramm
Lauch 1 Stange
Hühnerfond Rezept s. KB 500 ml
Speck 50 Gramm
Schmelzkäse 200 Gramm
Fleur de Sel etwas
Pfeffer schwarz etwas
Muskatnuss etwas
Petersilie glatt etwas
Olivenöl etwas
Wiener Würstchen 4 Stück

Zubereitung

1.Vorbereitungen: Die Kartoffeln schälen, unter klarem Wasser abspülen und von den Augen befreien. Die Kartoffeln in gleich große Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Wasser aufbewahren damit sie nicht braun werden. Die Enden vom Lauch abschneiden und die äußerste Schicht abziehen. Das grüne, meist sandige Ende kreuzweise einschneiden so dass eine Art "Palme" entsteht und unter klarem Wasser ausspülen. Den Lauch ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken.

2.Die Suppe: In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und den Speck darin anbraten. Anschließend den Lauch dazugeben und mit anschwitzen. Zum Schluss kommen die abgesiebten Kartoffeln dazu. Das Ganze wird mit Fond aufgefüllt, so das Alles gut bedeckt ist. Nun den Deckel drauf und die Suppe gut 20 min. köcheln lassen. Danach mit einem Pürierstab die Suppe solange pürieren bis sie die gewünschte Konsistenz hat. Jetzt den Schmelzkäse einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Als Einlage gibts Wiener und als Deko etwas gehackte Petersilie.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Lauch-Käse Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Lauch-Käse Suppe“