Suppe: Brokkoli-Frischkäsesuppe

25 Min leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brokkoli frisch 600 Gramm
mittelgroße Kartoffeln 2
Rinderbrühe 500 ml
Philadelphia-Doppelrahmstufe 150 Gramm
Steinpilze getrocknet - aus Südtirol 30 Gramm
Südtiroler Speck 75 Gramm
Williams-Christ-Brand - aus Südtirol 2 cl
chinesischen Knoblauch 1
Schalotte 1
Butter etwas
Pfeffer + Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
92 (22)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.30 Minuten vorher die getrockneten Steinpilze in kleine Stückchen pflücken, mit heißem Wasser übergießen so das alle Pilze knapp bedeckt sind und quellen lassen.

2.Brokkoli putzen, entstrunken, in Röschen teilen und gründlich waschen. Kartoffel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden, Schalotte und Knoblauch hacken, Südtiroler Speck in dünne Streifen schneiden.

3.Die Schalotte und Knoblauch in der Butter anschwitzen, mit der Rinderbrühe ablöschen. Brokkoliröschen und Kartoffelwürfel dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4.Den Topf vom Herd nehmen und mit Hilfe eines Zauberstabs zu einer samtigen Suppe mixen. Dazu am besten eine Küchenschürze -oder grüne Kleidung- tragen.

5.Den Philadelphia zur Suppe geben und so lange verrühren, bis keine weißen Klümpchen mehr in der Suppe sind. Dann die Steinpilze MIT Einweichwasser zur Suppe geben und unter Rühren aufkochen lassen.

6.Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend den Williams-Christ- Brand zur Suppe geben und unterrühren.

7.Mit den Südtiroler Speck Streifen bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe: Brokkoli-Frischkäsesuppe“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe: Brokkoli-Frischkäsesuppe“