Würzige Hackbällchen in Tomatensauce

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Tomatensauce:
Olivenöl 3 EL
fein gehackte Zwiebeln 2 Stk.
fein gehackte Knoblauchzehe 1 Stk.
getrockneter Oregano 1 TL
Chiliflocken 0,5 TL
gemahlener Kreuzkümmel, Cumin 0,5 TL
trockener Rotwein 200 ml
gehackte Tomaten aus der Dose 400 g
abgeriebene Orangenschale 0,5 TL
Zucker 1 TL (gestrichen)
Meersalz, schwarzer Pfeffer etwas
für die Hackbällchen:
gemischtes Hackfleisch 500 g
geräuchertes Paprikapulver 1 TL
gemahlener Kreuzkümmel 0,5 TL
frische Petersilie gehackt 0,5 Bund
Ei 1 Stk.
Semmelbrösel 3 EL
Milch 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2093 (500)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
32,4 g
Fett
39,4 g

Zubereitung

1.Die fein gehackten Zwiebeln in 2 EL erhitztem Öl in einer Pfanne andünsten. Knoblauch und Oregano dazugeben und kurz mitdünsten. Die Hälfte der Masse herausnehmen und abkühlen lassen (die braucht man für die Hackbällchen).

2.In die Pfanne kommen jetzt die Chiliflocken und der Cumin dazu. Kurz anrösten, dann mit dem Rotwein ablöschen. Orangenschale, Salz, Pfeffer, Zucker und gehackte Tomaten dazugeben. Ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt.

3.Für die Hackbällchen alle oben angegebenen Zutaten und die beiseite genommenen Zwiebeln mit den Händen zu einem Teig kneten. Salz und Pfeffer dazugeben. Mit den Händen kleine Bällchen aus der Masse formen.

4.Die Bällchen im restlichen Öl rundherum braten. Anschließend die Bällchen in die Sauce legen und bei geschlossenem Deckel auf niedriger Hitze ca. 20 - 30 Minuten köcheln lassen.

5.Dazu passen z. B. Reis, Fladenbrot, Nudeln etc.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzige Hackbällchen in Tomatensauce“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzige Hackbällchen in Tomatensauce“