rosa gebratenes Schweinefilet mit Pfifferling-Pfefferrahmsauce

2 Std mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 350 g
Butterschmalz 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 0,5 TL
Cognac 30 ml
Weißwein trocken 100 ml
Fond 100 ml
Sahne 100 ml
Pfefferkörner grün eingelegt 1 TL
Pfefferkörner rot 1 TL
Speisestärke 1 TL
Bauchspeck gewürfelt 30 g
Pfifferlinge frisch 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Den Backofen auf 80-90°C vorheizen und eine Servierplatte oder einen ofenfesten Teller mitwärmen. Filet salzen, in einer Pfanne mit Butterschmalz ringsum in 5 min hellbraun anbraten, dann pfeffern. Herausnehmen, im Ofen auf der Platte in ca. 70-80 min fertig garen. Für einen exakten Garpunkt ein Bratenthermometer benutzen: das Filet ist innen noch zart rosa, wenn das Bratenthermometer eine Kerntemperatur von 58-60°C anzeigt.

2.Die Pfanne heiß werden lassen und die geputzten Pfifferlinge darin unter Rühren scharf anbraten. Herausnehmen, dann den Speck mit etwas Butterschmalz oder Öl bei mittlerer Hitze ausbraten. Den Bratensatz in der Pfanne mit Cognac und Weißwein ablöschen, loskochen und sirupartig einreduzieren lassen. Fond bis auf einen Schluck (zum Anrühren der Stärke) hinzufügen, ebenso die Sahne und die abgespülten Pfefferkörner. Die Pilze zur Sauce geben, mit Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer und dem Zucker abschmecken. Die Speisestärke mit dem restlichen Fond oder einem Schluck Milch/Wasser verrühren, die Sauce damit etwas andicken (kurz aufkochen), vom Herd nehmen.

3.Während das Fleisch im Ofen fertig gart, eine Sättigungsbeilage (z.B. Reis) und ggf. Gemüse nach Wahl (z.B. Erbsen/Möhren oder Speckbohnen) zubereiten, oder von vornherein die Menge der Pilze erhöhen. Filet schräg aufschneiden und mit der nochmals kurz erhitzten Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „rosa gebratenes Schweinefilet mit Pfifferling-Pfefferrahmsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rosa gebratenes Schweinefilet mit Pfifferling-Pfefferrahmsauce“