Hirschbraten an Wildrahmsauce

3 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirschnierstück, gut gelagert 600 gr.
Zwiebeln 2
Cognac 1 dl
Weisswein 1 dl
Wild- oder Bratenfond 2 dl
Rahm 2 dl
Preiselbeerkonfitüre 2 EL
Eierschwämmchen 1 Dose
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1406 (336)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
26,7 g

Zubereitung

1.2 EL Oel, 1 EL Senf und Pfeffer aus der Mühle mischen und das Fleisch damit bestreichen. Zugedeckt bei Raumtemperatur etwa eine Stunde ruhen lassen. Ofen auf 80 Grad einstellen, ofenfeste Form in die Mitte geben. Fleisch in der heissen Bratpfanne beidseitig 2 - 3 Minuten kräftig anbraten, dann in die vorgewärmte Form geben, ca. 2 Stunden garen. Mit Backofen-Thermometer die Temperatur von 80 Grad überwachen.

2.20 gr. Butter in der Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln fein gehackt zugeben und andämpfen. Cognac, Weisswein mit einem Lorbeerblatt beigeben und zur Hälfte einkochen. Wildfond zugeben, alles auf ca. 1 1/2 dl einkochen, absieben und in die Pfanne zurück geben.

3.Rahm, Preiselbeerkonfitüre und abgetropfte Eierschwämmchen dazu geben, mit Salz, Cayennepfeffer, 3 Tropfen Zitronensaft und etwas Thymian würzen. Ev. etwas Maisstärke dazugeben und köcheln lassen.

4.Fleisch herausnehmen, in dünne Scheiben schneiden und auf vorgewärmter Platte anrichten. Sauce darüber verteilen, mit Thymianzweiglein garnieren. Dazu passt gedämpfter Rosenkohl, Birnenschnitze und Spätzli. En Guete!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschbraten an Wildrahmsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschbraten an Wildrahmsauce“