Lammschulter aus dem Ofen

1 Std 25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Olivenöl extra vergine 10 EL
Knoblauchzehen 4
Pfeffer etwas
Salz etwas
Rosmarinblätter 1 EL (gestrichen)
Lammschulter 1,5 kg
Weißwein 100 ml

Zubereitung

Für 4 zahme oder 3 wilde Fleischliebhaber: Ofen mit Umluft (falls vorhanden mit Grillfunktion) auf 220 ° Grad setzten. Marinade aus 10 El Olivenöl, 4 Knoblauchzehen, Pfeffer, Salz, 1 El Rosmarinblättchen und 100ml Weiswein( falls gewollt) mörsern. 1,5kg Lammschulter auf dem Blech mit etwas Marinade bepinseln und für eine gute Stunde auf mittlerer Stufe ins Rohr schieben. Der Clou an der Sache ist: Alle 10 Minuten erneut mit der Marinade die Schulter bepinseln. Wenn mann zufrieden mit der Kruste ist schaltet man den Ofen aus und lässt das Fleisch 15 Minuten ruhen. Ich empfehle dazu Fladenbrot und rote Paprika´s, die sich im Ofen solange an die Schulter kuscheln dürfen bis sie fast schwarz werden. Mit Salz, Pfeffer Olivenöl und fein geschnittenem Knoblauch anrichten. So einfach geht das!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammschulter aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammschulter aus dem Ofen“