Marinierte Spareribs

1 Std 10 Min leicht
( 109 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Marinade: etwas
Knoblauchzehen 2
rote Chilischote 1
Oliven-, Sonnenblumen- oder Rapsöl 40 ml
Sojasauce 2 EL
helles Bier oder Pils 250 ml
getrockneter Majoran 1 TL
getrockneter Oregano 1 TL
gemahlener Krauzkümmel 0,5 TL
Spareribs oder Leiterripppen, in großen Stücken 1 kg
Für die Sauce: etwas
Ketchup 150 ml
Honig 100 g
mittelscharfer Senf 2 TL
Weißweinessig 1 EL
gemahlene Chilies oder etwas Tabasco 1 Msp.
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1042 (249)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
60,2 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
12 Std
Gesamtzeit:
13 Std 10 Min

1.Für die Marinade die rote Chilischote waschen, halbieren, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen durchpressen und mit Öl, Sojasauce, Bier, Majoran, Oregano und Kreuzkümmel gut verrühren. Die Spareribs in größere Stücke schneiden, in einen Behälter geben und mit der Marinade übergießen. Mindestens 12 Stunden in der Marinade durchziehen lassen, ab und zu wenden.

2.Für die Sauce das Ketchup, Honig, Senf, Essig, gemahlene Chilies, Salz und Pfeffer verrühren. Die Spareribs aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Auf einem Backblech verteilen und mit etwas Sauce bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Ober-/Unterhitze, Umluft ist dafür nicht geeignet) auf der untersten Schiene etwa 45 Minuten garen. Dabei immer wieder mit etwas Sauce bestreichen. Aus dem Backofen nehmen und auf dem Grill bei mittlerer Hitze 15 Minuten kunsprig grillen, dabei mit der restlichen Sauce bestreichen. Man kann die Spareribs aber auch auf der 2. Schiene von unten unter den Backofen-Grill schieben (260° C, Grillfunktion), etwa 3-4 Minuten je Seite. In Stücke schneiden und mit Ofen- oder Grillkartoffeln und Sour Cream oder Kräuter-Créme fraîche servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Spareribs“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 109 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Spareribs“