Barbecue Marinade

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Marinade:
Limette frisch 1 Stück
Zitrone frisch 0,5 Stück
Olivenöl 4 Esslöffel
Weißer Balsamico 1 Esslöffel
Brauner Zucker 2 Esslöffel
Honig 2 Esslöffel
Chilischote 3 Stück
Knoblauchzehe geschält 2 Stück
Ingwer 2 Messerspitze
Kreuzkümmel 1 Messerspitze
Tabasco 20 Tropfen
Sojasoße 75 Milliliter
Tomatenmark 1 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
zum Marinieren:
Hähnchenflügel 1 Kilogramm

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Tag 1 Std
Gesamtzeit:
1 Tag 1 Std

Die Marinade:

1.Die Limette und die Zitrone auspressen. Knoblauch und Chilischoten sehr fein hacken.

2.Olivenöl, Limettensaft, Zitronensaft, Zucker und Honig miteinander verrühren. Dann Knoblauch-und Chilliwürfel, Ingwer und Kreuzkümmel hinzufügen.Etwas Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Sojasauce, Tabasco und Pfeffer nach Belieben abschmecken. Etwa eine Stunde unter gelegentlichem Rühren ziehen lassen.

3.Anschließend mit dem Pürierstab pürieren.

Chickenwings

4.Die Hähnchenfügel in ein Gefäß geben und mit der Marinade übergießen. Wir nehmen immer einen Gefrierbeutel und vakuumiernen darin die Hähnchenflügel mit der Marinade. Die Hähnchflügel ca. 24 Stunden in der Marinade ziehen lassen.

5.den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Chickenwings auf einem Rost verteilen. (wir legen immer ein Backblech mit Alufolie aus und stellen das Rost mit den Chickenwings darauf, macht das Saubermachen später einfacher!!)

6.Die Chickenwings für ca. 30 Minuten in den Backofen geben, die letzten 5 Minuten noch den Grill hinzuschalten.

Auch lecker

Kommentare zu „Barbecue Marinade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Barbecue Marinade“