"Adobo" - Kandierte Hähnchenflügel mit Reis und frischer Ananas

mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brathähnchen Flügel frisch 24
Honig etwas
Obstessig etwas
Knoblauchzehen 8
Ingwerknolle 2
Sojasoße etwas
Basmatireis etwas
Olivenöl etwas
Salz etwas
Ananas frisch 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Hähnchenflügel waschen, abtupfen und in eine Schüssel geben. Die Marinade wie folgt vorbereiten und über die Hähnchenflügel gießen: Hellen Honig mit Obstessig vermischen und verrühren, bis sich der Honig komplett aufgelöst hat. Knoblauch und Ingwer ganz klein hacken und hinzufügen. Zum Schluss mit Sojasoße würzen. Die Hähnchenflügel gut mit Marinade bedecken und darin wenigstens 1 1/2 Stunden ziehen lassen, am besten sogar über Nacht.

2.Dann das Ganze in einen Topf geben und mit einem Deckel abdecken, den Herd auf höchste Stufe stellen und 5 Minuten kochen lassen. Anschließend den Deckel abnehmen und weiter auf höchster Stufe kochen lassen. Nach etwa einer 3/4 Stunde beginnen die Hähnchenflügel zu kandieren (je nach Menge der Marinade braucht es auch länger).

3.Während dessen den Basmatireis ungekocht (!) in Olivenöl anbraten, dann mit Wasser übergießen, Salz hinzufügen und 15 Minuten kochen lassen.

4.Die Ananas in Würfel schneiden und alles zusammen anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Adobo" - Kandierte Hähnchenflügel mit Reis und frischer Ananas“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Adobo" - Kandierte Hähnchenflügel mit Reis und frischer Ananas“