Chicken Wings

1 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerflügel 12 Stk.
Öl für die Form etwas
Marinade:
Chilisauce 2 EL
Knoblauch geschält und fein gehackt 2 Zehen
Honig flüssig 1 kl.Löffel
Sojasauce 1 kl.Löffel
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Garnitur:
Chinakohl etwas
Parmesan etwas
Joghurt 2 EL
Knoblauch geschält und gehackt 1 Zehe
Kräuter gehackt Petersilie, Schnittlauch etwas
Salz Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Hühnerflügel waschen und trocken tupfen.

Marinade:

2.Für die Chicken Wings die Knoblauchzehen schälen, klein schneiden und mit allen Zutaten je nach gewünschter Schärfe und Intensität zu einer nicht zu milden Marinade verrühren.

3.Die Flügerl in eine Schüssel geben und mit der Marinade übergießen ab und zu wenden. Ich hab sie fast 2 Stunden ziehen lassen.

4.Das Backrohr auf 180°C–200°C einschalten. Eine passende Form mit Öl ausstreichen, die marinierten Flügerln zuerst mit der Außenseite nach unten einlegen, die restliche Marinade darüberstreichen und 20 Minuten braten lassen. Ab und zu mit der Marinade bestreichen.

5.In der Zwischenzeit den Chinakohl (Menge nach Wunsch) zerteilen die Blätter waschen trocken schütteln und in Streifen schneiden. in eine Schüssel geben.

6.Joghurt mit gehacktem Knoblauch den Kräutern Salz und Pfeffer verrühren und über den vorbereiteten Chinakohl schütten und verrühren.

7.Parmesan hobeln.

Anrichten:

8.Den marinierten Chinakohl auf eine Vorlegeplatte plazieren in der Mitte die Chicken-Wings legen und mit Parmesan bestreuen. Dazu hatten wir noch ein knuspriges Baguette. Viel Spass beim ausprobieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chicken Wings“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicken Wings“