Marinierte Grillkotelett

40 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinekotelett 3
Sesamsamen 1 EL
Für die Marinade:
Olivenöl 5 EL
Knoblauchzehe 1
frischer Ingwer 2,5 cm
Saft von 1/2 Zitrone etwas
rote Chilischote 1 kleine
frischer Oregano, feingehackt 1 TL

Zubereitung

1.Die Kotelett waschen und trocken tupfen.

2.Für die Marinade Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Chilischote halbieren, entkernen, waschen und in sehr feine Würfelchen schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln und feinhacken. Die vorbereiteten Zutaten mit Zitronensaft unter das Olivenöl rühren. Die Koteletts damit bestreichen, in einen Gefrierbeutel geben, die restliche Marinade dazugeben und gut verschließen.

3.Kühl gestellt mindestens 3 Stunden (am besten über Nacht) marinieren lassen.

4.Die Sesamsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten, auf einen Teller geben und erkalten lassen.

5.Die Koteletts etwas abtropfen lassen und in einer beschichteten, erhitzten Grillpfanne von beiden Seiten ca. 4-6 Minuten braten. Mit Chilisalz, Pfeffer und der gerösteten Sesamsaat bestreuen und servieren.

6.Dazu schmeckt Djuvec-Reis und gemischter grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Grillkotelett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Grillkotelett“