Grill-Kotelett in Kaffee-Marinade

45 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grillkotelett 4
Für die Marinade:
ganze Kaffee-Bohnen 1 EL
bunte Pfefferkröner 1 TL
Pimentkörner 1 TL
etwas Zitronenabrieb etwas
Zitronensaft 2 TL
Orangensaft 4 TL
Thymian, gerebelt 1 TL
Speiseöl, Sonnenblumen-, Raps-, oder Olivenöl 125 ml
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Kaffeebohnen, Pfefferkörner und Pimentkörner in einem Mörser nicht zu fein zerstroßen, oder mit einem Mixstab grob schroten und in eine kleine Schüssel geben.

2.Thymian, Zitronenabrieb, -saft, Orangensaft und Speiseöl dazugeben und mit einer Gabel gut miteinander verrühren.

3.Die Kotelett waschen, trocken tupfen und mit der Marinade einstreichen. Zugedeckt, am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Die Koteletts erst kurz vor dem Braten bzw. Grillen salzen und in einer Grillpfanne von jeder Seite ca. 3-5 Minuten braten oder auf dem heißen Grill garen.

4.Mit Ofen-Kartoffeln und Grillgemüse servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grill-Kotelett in Kaffee-Marinade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grill-Kotelett in Kaffee-Marinade“