Steaks "Cafè-de-Paris"

20 Min leicht
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderminutensetaks, ca. 3-4 Steaks 340 g
Für die Marinade:
Knoblauchzehe 1 kleine
grobes Meersalz 0,5 TL
Kaffeebohne 1
Senfkörner 8
Langer Pfeffer, oder 6 schwarze Pfefferkörner 0,25 Frucht
Estragon, gehackt 0,25 TL
rosenscharfer paprika 1 Msp.
Curry 1 Msp.
AußerdemL
etwas Speiseöl, am besten Olivenöl etwas
Fleischbrühe 75 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
162 (39)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.Für die Marinade alle Zutaten zu einer Paste zermörsern und mit etwas Öl anrühren.

2.Die Rinderminutensteaks waschen, trocken tupfen und mit der Marinade bestreichen. Mindestens 2 Stunden, am besten über Nacht, kalt gestellt ruhen lassen.

3.Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die vorbereiteten Steaks von beiden Seiten ca. 3-4 Minuten braten.

4.Den Bratensatz mit heißer Fleischbrühe ablöschen, evtl. mit Speisestärke binden und zu den Steaks reichen.

5.Mit Paprikagemüse und Salzkartoffeln mit Joghurtsauce anrichten.

6.Dazu schmeckt gemischter grüner Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Steaks "Cafè-de-Paris"“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steaks "Cafè-de-Paris"“