American Beef Ribeye Steak mit Süßkartoffelpüree

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
American Steak
Ribeye Steak 1250 g
Chilisalz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Butter 1 EL
Rosmarinzweige 2 Stück
Sherry 1 Schuss
Süßkartoffelpüree
Süßkartoffel 5 Stück
Gemüsebrühe 750 ml
Butter 60 g
Zucker braun 40 g
Zitrone 1 Stück
Bio-Orange 1 Stück
Piment 1 Prise
Muskatnuss 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zimt 1 Prise

Zubereitung

Steak

1.Die Steaks mit Chilisalz und Pfeffer würzen und in der heißen Pfanne mit etwas Butter 3 Minuten von jeder Seite braten. In der letzten Minute die Rosmarinzweige hinzufügen. Steaks und Rosmarin auf ein mit Alufolie ausgelegtes Gitterrost geben und bei 110°C für 25 Minuten in den Backofen schieben. Alufolie vorher zu einem Gefäß formen, sodass der Bratensaft nicht verloren geht. Nach der Hälfte der Zeit wenden.

Kartoffeln

2.Die Kartoffeln schälen, grob würfeln und in der Brühe ca. 15 Minuten kochen und abtropfen lassen. Zusammen mit Butter und Zucker stampfen. Reichlich Orangenschale abreiben und dazugeben. Eine Zitrone und die Orange auspressen und Saft unterrühren. Etwas frisch geriebene Muskatnuss und einige im Mörser zerdrückte Pimentkörner hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer und zum Schluss vorsichtig je nach Geschmack mit etwas Zimt abschmecken.

3.Das Süßkartoffelpürree im Servierring anrichten. Die Steaks aus dem Ofen holen, auf der Unterseite mit Sherry einpinseln und dazulegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „American Beef Ribeye Steak mit Süßkartoffelpüree“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„American Beef Ribeye Steak mit Süßkartoffelpüree“