Ribeye Steak - klassisch ...

Rezept: Ribeye Steak - klassisch ...
... mit marinierten Gemüse-Spießchen vom Grill
18
... mit marinierten Gemüse-Spießchen vom Grill
00:35
14
25989
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Ribeye Steaks
1 Esslöffel
Öl
Für die Spießchen:
2
Paprikaschoten
3 mittelgrosse
Zwiebeln
100 g
Bacon
3
Salbeizweige
Holzspießchen gwässert
Für die Marinade:
2 Esslöffel
Öl
1 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst
1
Knoblauchzehe gepresst
1 Esslöffel
Grillgewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
21.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2537 (606)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
63,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Ribeye Steak - klassisch ...

Eingelegtes gebratenes Schweinefleisch

ZUBEREITUNG
Ribeye Steak - klassisch ...

1
Die Steaks mit einem Esslöffel Öl beträufeln, mit Folie abdecken und im Kühlschrank ruhen lassen. Paprikaschoten von Kernen und Innenhäuten befreien, waschen und in Stücke teilen.
2
Die einzelnen Bacon-Scheiben quer einmal halbieren. Zwiebeln vierteln und in einzelne Spalten teilen - die Hälfte der Spalten in je ein Stück vom Bacon wickeln.
3
Salbeiblätter waschen, trockenschütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Aus Öl, Zitronensaft, Knoblauch und Grillgewürz eine Marinade mischen.
4
Paprika, Zwiebeln mit, Zwiebeln ohne Bacon und Salbeiblätter schön abwechselnd auf die Holzspieße stecken, mit der Marinade einpinseln und mit Folie abgedeckt mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
5
Den Grill vorheizen und die Spießchen etwa 6 Minuten grillen, dann wenden, mit dem Rest der Marinade noch einmal einpinseln und weitere 6 Minuten fertiggaren.
6
Nebenbei eine Pfanne stark erhitzen und die geölten Steaks pro Seite etwa eine Minute darin anbraten. Erneut wenden, die Hitze reduzieren und pro Seite noch einmal 3 Minuten fertigbraten (die Zeit richtet sich nach der Stärke der Fleischstücke oder auch nach dem erwünschten Gargrad) - wir mögen sie "medium".
7
Erst jetzt die Ribeye Steaks leicht mit Steak-Gewürz und etwas buntem Grillpfeffer würzen und mit den Gemüse-Spießchen servieren.
8
Dazu habe ich Petersilien-Kartoffeln gemacht (meinen Kartoffel-Casanova habe ich ja schon mal erwähnt) - ich selbst wäre auch mit einem Scheibchen Baguette zufrieden gewesen.

KOMMENTARE
Ribeye Steak - klassisch ...

Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Eine Tolle Idee mit den Gemüse Spießen.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist wieder ein sehr leckere Zubereitung, sieht super aus, ein tolle Rezeptur,5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Das ist was feines. 5* und LG Heide
Benutzerbild von princess-tanja
   princess-tanja
Das sieht wieder sehr köstlich aus. 5* und LG Tanja
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Wow..ist noch was da?..lach sieht einfach köstlich aus..gerne 5* GLG Ursula

Um das Rezept "Ribeye Steak - klassisch ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung