Winzersteak ...

Rezept: Winzersteak ...
... mariniert und mit Zwiebeln serviert
20
... mariniert und mit Zwiebeln serviert
00:20
23
17918
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 dicke
Nackensteaks
50 ml
Riesling trocken
2 Teelöffel
Grill- oder Steak-Gewürz
3 Esslöffel
Öl
1 Esslöffel
Öl zum Braten
1 große
Zwiebel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2344 (560)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
60,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Winzersteak ...

Jägerschnitzel mit Pilz-Wacholder-Rahm

ZUBEREITUNG
Winzersteak ...

1
Die Nackensteaks waschen und trockentupfen. Aus Riesling, Gewürz und Öl eine Marinade rühren, die Steaks damit einpinseln und zwischen Folie möglichst über Nacht durchziehen lassen.
2
Das Öl zum Braten in einer Pfanne erhitzen, die Steaks und die geviertelte Zwiebel einlegen und bei großer Hitze von jeder Seite eine Minute anbraten. Nun die Hitze reduzieren und pro Seite noch 4 bis 5 Minuten brutzeln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Fleisch mit Deckel noch ein paar Minuten ruhen lassen.
3
Dazu paßt besonders gut ein Kartoffelsalat. Tipp: Winzersteaks können auch gut auf einem offenen Grill gegart werden.

KOMMENTARE
Winzersteak ...

Benutzerbild von Frank-Schlegel
   Frank-Schlegel
Eine miß für jeden Steakfan
Benutzerbild von kochnix1
   kochnix1
Ein gutes Steak mit Zwiebeln.Wat willste mehr!!! 5* lg michael
Benutzerbild von poteense
   poteense
Hilfe isch sterbsel...lecker...muss du mir das antun?5+++++
Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Sehr schöne Zusammenstellung und gelungene Zubereitung. Lass ich Dir 5 ***** dafür da. LG Michael
Benutzerbild von emi123
   emi123
ganz schön deftig für den richtigen Hunger und durst! 5 * + lg margie

Um das Rezept "Winzersteak ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung