Pfeffer-Hacksteaks flambiert...

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack mager und ganz frisch 800 g
Salz 1 Teelöffel
schwarzer Pfeffer grob gemahlen 1 halber Essl.
Butterschmalz 30 g
Brandy 4 Esslöffel
Champignons in feinen Scheibchen 200 g
Madeirawein 3 Esslöffel
Sahne 200 ml
Sojasoße 1 Esslöffel
Worcestersoße 3 Spritzer

Zubereitung

1.Das gesalzene Hackfleisch zu 8 Steaks formen und beidseitig mit dem grob gemahlenen Pfeffer bestreuen. Mit der Handfläche gut andrücken. Die Steaks in sehr heißem Fett pro Seite etwa 5 Minuten braten. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Steaks mit dem erwärmten Brandy begießen, sofort anzünden und langsam ausbrennen lassen.

2.Die Steaks in eine angewärmte Servierschale setzen und im Ofen bei 100 Grad warmhalten. In der Steakpfanne die Champignons unter Rühren andünsten, Madeira und Sahne dazugießen, dann auf die Hälfte einkochen lassen und mit Soja- und Worcestersoße würzen. Über die Steaks gießen und sofort servieren.

3.Dazu paßt Berner Rösti, Reis, Püree, Pasta ----- ach, eigentlich alles -- sogar Baguette. Ein grüner Salat sollte nicht fehlen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfeffer-Hacksteaks flambiert...“

Rezept bewerten:
4,61 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfeffer-Hacksteaks flambiert...“