Gemüse-Spießchen vom Grill

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln 2
Bacon-Scheiben 100 g
Paprika gelb 0,5
Paprika grün 0,5
Paprika rot 0,5
Öl 2 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel
Grillgewürz-Mischung ** 2 Teelöffel
Chiliflocken etwas
Holzspieße gewässert etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Zwiebeln schälen, vierteln und anschließend in einzelne Häute (oder zweier Häute) zerpflücken.

2.Baconscheiben quer in vier Teile schneiden.

3.Paprika waschen, Kerne und helle Innenhäute entfernen und das Gemüse in grobe Stücke schneiden. Dann die Zwiebeln, Bacon und Paprika abwechselnd locker auf die Holzspieße stecken.

4.Für die Marinade das Öl mit Zitronensaft und der Grillgewürz-Mischung verrühren und die Gemüse-Spieße damit einpinseln. Ich habe dann noch ein paar Chiliflocken drübergepriselt, weil wir´s gerne scharf mögen.

5.Die Marinade eine halbe Stunde lang einwirken lassen und die Spieße dann grillen, bis sie appetitlich gebräunt sind.

6.Ich habe meine Gemüse-Spießchen heute mit Ofenkartoffeln und einem Kräuter-Dip serviert.

7.** Das Rezept für mein Grillgewürz steht hier: Gewürze: Mischung für Grillgut

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Spießchen vom Grill“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Spießchen vom Grill“