Schaschlik-Spießchen von der Pute

Rezept: Schaschlik-Spießchen von der Pute
mit Teufelssauce Bilder sind on
mit Teufelssauce Bilder sind on
04:20
19
2268
13
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
3 Stk.
Putenbrusfilet - ca 400-450 Gramm
150 gr.
Frühstücksspeck
1 Stk.
Paprika rot
1 Stk.
Paprika grün
2 Stk.
Zwiebel
Marinade:
0,5 Packchen
Kotanyi Grillmarninade
1 gross
Knoblauchzehe wer will
1 TL
Paprika edelsüß
3 EL
Olivenöl
Meine Teufelssauce:
0,5 Flasche
Tomatenketchup
Chilli (Cayennepfeffer)
Curry
Salz, - evtl. ewas Zucker
0,5 Stamperl
Weinbrand
1 Spr
Tabsco
wer's noch schärfer will kann noch eine kleine
Chillichote fein schneiden und dazugeben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2880 (688)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
74,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlik-Spießchen von der Pute

Malzdressing
Erbsen mit Minze - Rezept nach Ursina

ZUBEREITUNG
Schaschlik-Spießchen von der Pute

1
Putenbustfilet in 2-3 cm große Würfel schneiden. Pprika waschen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden, Zweibel schälen und in gobe Stücke schneiden. Frühstücksspeck ebenfall in Stücke schneiden. Nun alle abwechselnd (Fleisch, Speck, Zwiebel, Paprika) auf die Spieße aufspießen.
Marinade:
2
Aus Kotanyi Grillmarinade, Paprika, Olivenöl und ausgepreßten Knoblauch eine Mariande bereiten und Spieße darin über Nacht oder zumindest ein paar Stunden marinieren.
Teufelssauce:
3
Topmatenketchup und die anderen Zuten vermengen und nach Geschmack abschmecken-
4
Tipp: Verschiedene Salate, Ajvar, verschiedene Saucen, Kartoffeln, Reis
5
Mußte leider improvisieren, mein Mann wollte wegen uns zwei den Holkohlengrill nicht anheizen also muße der Tischgrill herhalten.

KOMMENTARE
Schaschlik-Spießchen von der Pute

Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
mmmmhhhh ... das schmeckt ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
....sooooo schmeckts....werd am Sonntag im Garten grillen....freu.....5 ****** für die leckeren Spieße und lieben Gruß Heidi
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
" Ja ich will "......................Mit Knobi bitte.................Klasse Spieße.............................GLVG.
Benutzerbild von Naschkatze82
   Naschkatze82
Die Spieße schmeckn mir auch, hab ich auch schon öfter so ähnlich gemacht, nur hatte ich nicht so eine leckere Soße ;-)) LG Steffi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Es mutet zwar einfach an, jedoch die Zutaten geben diesem Rezept eine fantastische Extravaganz. Eine ganz tolle Text- und Bilddokumentation begeleiten dieses kulinarische Highlight! LG Olga

Um das Rezept "Schaschlik-Spießchen von der Pute" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung