Spareribs in Barbecue Marinade Gegrillt

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Rippchen
Apfelsaft 2 Liter
Rippchen vom Schwein 1,5 kg
Salz 1 Prise
Pfefferkörner bunt 1 Esslöffel
Zwiebel 1 Große
Knoblauchzehe 1 Stück
Oregano 1 Teelöffel
Basilikum 1 Teelöffel
Für die Marinade
Soja Sose 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Paprika edelsüß 1 Esslöffel
Honig flüssig 4 Esslöffel
Zitronensaft 1 Teelöffel
Bulls Eye Original Barbecuesose 3 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung...

1.Die Rippchen von der Silberhaut befreien... Am besten mit einem normalen Messer aus dem Besteckkasten. An einem Knochen unter die Silberhaut schieben und langsam lösen. Wenn man sie gut packen kann einfach abziehen... Die Rippchen auf die gewünschte größe zuschneiden und in eine Schüssel legen. Nun mit dem Apfelsaft bedecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Der Sud...

2.Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden... Auf dem Herd einen Topf Wasser zum Kochen bringen... Die Rippchen, Salz, Pfefferkörner, Zwiebel, Knoblauch, Oregano und Basilikum hinein geben. Alles nun für 2 Std. leicht Köcheln lassen. Nach 2 Std. die Rippchen aus dem Sud nehmen. Auf einem Teller oder Brettchen abkühlen lassen.

Die Marinade...

3.In einer Schüssel die Soja Sose, Salz, Pfeffer, Paprika, Honig, Zitronensaft und die Bulls Eye Sose vermischen und kalt stelln. Wenn die Rippchen abgekühlt sind können diese mit einem Pinsel von allen seiten mit Marinade eingestrichen werden.

Das Grillen...

4.Nun nur noch Die Rippchen auf einen Grill legen bis die gewünschte bräune erreicht ist. Falls etwas Marinade übrig ist kann gerne wärend des Grillens immer mal wieder welche auf den Rippchen verteilt werden...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spareribs in Barbecue Marinade Gegrillt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spareribs in Barbecue Marinade Gegrillt“