Fuer Lance !!!

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsnuss 600 g
Staudensellerie 1 Stange
Moehre 1
unbehandelte Zitronen 2
trockener Weisswein 0,75 L
Weissweinessig 2 EL
Thunfisch ohne oel 1 Dose 150g
eingelegte Sardellenfilets 3
Eigelb 2
Olivenoel 200 ml
Kapern 3 EL
Zwiebel 1
Lorbeerblatt 1
Gewuerznelken 2
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
17,5 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

Kalbsnuss in einen Topf legen,Weisswein zugiessen.Selleriestange,Moehre und Zwiebel grob zerkleinern und zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Nelken in den Topf geben und zugedeckt fuer 24 Std. durchziehen lassen.Einige Male wenden. Soviel Wasser zugiessen,dass das Fleisch gerade bedeckt ist.Dann zum kochen bringen.1 TL Salz einstreuen und bei geringer Hitze im offenen Topf knapp 1 Std garziehen lassen und dann im Sud abkuehlen lassen. Thunfisch abtropfen lassen,Sardellenfilets abspuelen und kleinschneiden.Im Mixer Thunfisch,Sardellen,2 Eigelb,2 EL Kapern mit dem Saft einer halben Zitrone und 2 EL Essigfein puerieren.Einige EL von der Kalbsbruehe und 200 ml Olivenoel nach und nach einfliessen lassen.Zu einer saemigen Sauce verruehren.Kraeftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalbfleisch in ganz duenne Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten.Gleichmaessig mit der Thunfisch-Sauce bedecken und abgedeckt kalt stellen.Mindestens 3-4 Std durchziehen lassen. Zum Servieren 1 1/2 Zitronen in duenne Scheiben schneiden,das Kalbfleisch damit garnieren und die uebrigen Kapern darueberstreuen. WICHTIG: gut gekuehlt servieren,dazu reichlich Weissbrot Die Sauce sollte glatt ,schoen cremig und nicht zu fest sein.Ev. mit Kalbsbruehe verduennen,bis sie die richtige Konsestenz erreicht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fuer Lance !!!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fuer Lance !!!“