Eier in Räucherlachs-Senfsauce

leicht
( 95 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier Freiland 6 Stück
Zwiebel 1 Stück
Frühlingszwiebel 3 Stück
Kartoffel ca. 200 gr 2 Stück
Räucherlachs 100 Gramm
Dill frisch 5 Zweige
Butter 1 EL
Gemüsebrühe 400 ml
Sahne 100 ml
Senf mittelscharf 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Zitronenscheiben zum Garnieren 2 Stück

Zubereitung

1.Die Eier in kochendem Wasser etwa 8 Minuten kochen, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2.Inzwischen Zwiebel abziehen, fein würfeln. Frühlingszwiebel putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben. Ein bisschen Dill zum Garnieren beiseite geben, Rest fein hacken.

3.Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebelwürfel darin anbraten. Frühlingszwiebeln zufügen, kurz mit anschwitzen. Die geriebenen Kartoffeln dazu geben und unter Rühren nach und nach 400 ml Gemüsebrühe angießen, dann die Sahne zugeben und aufkochen. Senf mit 1-2 EL Gemüsebrühe verrühren, zur Sauce geben. Das Ganze etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

4.Räucherlachs und gehackten Dill der Sauce zufügen und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken.

Anrichten

5.Eier pellen, halbieren oder nach Belieben schneiden. Räucherlachs-Senfsauce auf vorgewärmten Teller verteilen. Die Eier darauf platzieren, mit restlichem Dill und mit Zitronenscheiben garniert servieren.

6.Dazu schmeckt knusprig gebackenes Baguette oder Salzkartoffeln.

7.Viel Freude und guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Räucherlachs-Senfsauce“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 95 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Räucherlachs-Senfsauce“