Frühlingsrollen im Reisblatt

Rezept: Frühlingsrollen im Reisblatt
ich kann das Wort Winter nicht mehr hören
3
ich kann das Wort Winter nicht mehr hören
00:40
4
5156
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
16
Reisblätter
1
rote Zwiebel
1 Stk.
Ingwer
1 Stk.
Knoblauch
1
Chili
1
Möhre
2
Pakchoi
4
Frühlingszwiebel
1
rote Paprika
200 gr.
Sojasprossen
2 TL
Sesamöl
2 tl
Fischsoße
Saft von einer Limette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
841 (201)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
21,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühlingsrollen im Reisblatt

Schweinefleisch Wok-Style süßsauer

ZUBEREITUNG
Frühlingsrollen im Reisblatt

Alle Zutaten bis auf Reisblätter, Fischsoße und Limettensaf in Sesamöl andünsten: Zuletzt mit Fischsoße und Limettensaft abschmecken. Die in kaltem Wasser eingeweichten Reisblätter auf ein Handtuch einzeln auslegen und mit der Gemüsemischung füllen und zu einer Rolle verarbeiten. Mit Sojasoße servieren. Tipp: Ich habe noch rohen Lachs dazu gegeben. Jetzt kann mann noch nach Herzenlust darüber diskutieren, ob man nicht besser Teig zum frittieren verwendet. Wem jedoch das Fett zu schwer erscheint, ist mit dieser Zubereitungsmethode bestens bedient. Aber die Abwandlung bleibt ja jedem selbst überlassen.

KOMMENTARE
Frühlingsrollen im Reisblatt

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ich bin begeistert! LG Olga
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Feine Röllchen, die sehen nicht nur farbenfroh aus, sondern auch sehr lecker ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von leckermutzi
   leckermutzi
Da hast Du Recht!! Das ist zuviel Winter auf einmal! Alleine der Anblick Deiner leckeren Rollen erinnert an den Frühling, richtig schön bunt!! Schönes Rezept!! LG Simone
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
...einfach die Fischsoße durch Sojasoße ersetzen und einen Hauch Zimt an das Gemüse ...schon sind es Winterollen... :D ...Schönes Rezept!!

Um das Rezept "Frühlingsrollen im Reisblatt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung