Fischfilets mit gebratenem Reis

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischfilet frisch 2 Stk.
Reis 1 Tasse
Karotte 1
Erbsen TK 2 EL
Semmelbrösel 3 EL
Butter 2 EL
Öl 1 EL
Zitrone frisch 1 Spritzer
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Fischfilets (ca. 300 g) mit einem Spritzer Zitronensaft versehen, mit Salz und Pfeffer würzen und wie üblich panieren. In einer Pfanne mit Butter und etwas Öl nicht zu heiß auf beiden Seiten leicht aber nicht zu lange braten.

2.Reis (ich hatte noch einen fertigen Rest übrig) in einer anderen Pfanne bei geringer Hitze unter Zugabe von wenig Butter braten. Die Stück Karotte fein hobeln und zusammen mit einigen grünen Erbsen (TK) zum Reis geben und ebenfalls mit braten. Abschmecken!!

3.Die fertig gebratenen Fischfilets mit dem Reis anrichten. Den Reis habe ich in kleiner kalt ausgespülten Tassen gedrückt und auf dem Teller gestürzt. Sieht meiner Meinung nach besser aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilets mit gebratenem Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilets mit gebratenem Reis“