Panierter Seelachs auf feinem Wurzelgemüse-Mix

40 Min leicht
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischfiletzuschnitt frisch, Seelachs 3 Stück
TK-Gemüse aufgetaut und kleingeschnitten 350 Gramm
Paniermehl siehe mein KB, http://www.kochbar.de/rezept/390411/Vielzweckpaniermehl-scharf.html 6 EL
Currybutter siehe mein KB 2 EL
Zitrone frisch 1 Stk.
Mehl 3 EL
Ei verquirlt 2 Stk.
Rapsöl 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Paprikapulver scharf 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2185 (522)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
41,8 g
Fett
37,0 g

Zubereitung

1.Das Gemüse kurz in der Currybutter mit kleiner Hitze braten. In eine Form geben, die im Ofen auf 80 Gard vorgeheizt wurde.

2.Die vorbereiteten Fischfilets mit Zitrone beträufeln und etwas mit Salz würzen. Die verquirlten Eier würzen.

3.Nun den Fisch in Mehl. Ei und dem würzigen Paniermehl wälzen. Das Öl mittelheiss werden lassen, und den Fisch auf beiden Seiten kurz braten.

4.Nun die Seelachsfilets auf das Gemüse legen und noch einmal alles leicht würzen.

5.Der Fisch ist mit dem Gemüse zusammen in ca. (je nach Dicke der Filets) in 15-25 min gar. Wir hatten als Beilage Salzkartoffeln und eine Fischsauce, siehe in meinem KB: Weiße Knobi-Fischsauce

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panierter Seelachs auf feinem Wurzelgemüse-Mix“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panierter Seelachs auf feinem Wurzelgemüse-Mix“