Fischstäbchen selbstgemacht

20 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischfilets z.B. Seelachs 300 g
Eier 1
Milch etwas
Mehl etwas
Paniermehl etwas
Cornflakes etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Okay...vielleicht sind's ja eher Fisch-Nuggets:-)

2.Die Fischfilets in gleichmäßige Stücke schneiden und würzen.

3.Drei Teller mit je Mehl, Eier mit Milch und Paniermehl herrichten. Die Hälfte der Fisch-Stücke nacheinander darin wälzen.

4.Dann mit der anderen Hälfte alles wiederholen, nur diesmal statt Paniermehl Cornflakes nehmen. Diese vorher in einen Plastiksack geben und mit einem Topf ein bißchen klein klopfen. Nicht zu fein!

5.Die panierten Fisch-Teilchen in heißem Öl goldbraun herausbacken. Anschließend auf einem Papierküchentuch kurz abtropfen lassen. Wir essen dazu am liebsten Salzkartoffeln und Spinat.

6.Ganz ehrlich... natürlich ist es aufwendiger als schnell mal die gekauften Fischstäbchen in die Pfanne zu werfen, aber geschmacklich lohnt sich der Aufwand auf alle Fälle! Mahlzeit :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischstäbchen selbstgemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischstäbchen selbstgemacht“